Ich hatte Hifi-Erlebnisse aus der Hölle. Die Heos 5 allein klingen perfekt. Haben über Bluetooth aber Aussetzer, ein unfassbares Delay, wenn man sie mit dem Apple TV verbindet und rufen die Nachbarn wegen zu viel Bass auf den Plan.

Ok. Gegen das Delay hätte ein Verstärker helfen können. Gesagt, getan einen AVR-X1600H geklickt. Heos integriert ging ich davon aus, dass sich die Geräte mühelos finden sollten. Welch groteske Vorstellung!

Klar, Geräte des gleichen Herstellers, die das gleiche Protokoll sprechen. Als Apple-User erwarte ich einfach eine nahtlose Integration.

Der erste Setup will nur Kabellautsprecher einrichten (hab' ich keine, will ich auch nicht). Von Heos nur ein Hinweis auf das Konto, das ich nicht will.

HDMI-Quelle? Problemlos. AirPlay 2? Supi! Lautsprecher und AVR in der App gruppiert (Erwartung: Wenn die in einer Gruppe sind, weiß der AVR schon, _wo_ er wiedergeben soll...)

Show thread

Und dann? Segensreiche Stille. Nichts. Gar nichts. Also: Suchen, fummeln, ausprobieren. Nach geschlagenen fünf Stunden fand ich dann einen Weg, den ich so absurd finde, das ich diesen ganzen Rotz wieder zurück schicke.

Show thread

Ich muss die Geräte in der App gruppieren. Dann in der App nochmal den Eingang wählen und dann in der App nochmal „wiedergeben“, weil nur so anscheinend der Audiokanal geöffnet wird. Lautstärke? Ja genau! In der App...

HDMI-Steuerung? Fehlanzeige. Gerät automatisch ein- und ausschalten? Schön wär’s. Ich brauche also drei Fernbedienungen und eine App für ein suboptimales Ergebnis. Die Lautsprecher klingen ohne Verstärker nämlich um Welten besser als mit (und ich bin _nicht_ zu blöd für

Show thread
Sign in to participate in the conversation
Society of Trolls

A nice little Mastodon instance. Mild trolling encouraged (keep it local), but not required. Malicious behaviour is not tolerated. Follow Wheaton's law and you'll be fine.